Die neue Outdoorküche: Der Abriss Teil 3

Die neue Outdoorküche: Der Abriss Teil 3

Die neue Outdoorküche: Der Abriss Teil 3

Der Abriss Teil 3 begann damit, weiter auszuheben. Ich habe im hinteren Bereich des Grundstückes noch genug Mineralbeton welches einmal unter Knochensteinen war. Da dort der Rasen hin soll muss das bis auf dem Lehmboden raus und mit Mutterboden aufgefüllt werden. Also Eine Schubkarre Lehm raus nach hinten, Mineralbeton mit einem Pickel aufbrechen und ab nach vorne.

Dabei wurde gleich ein Meter tief an den Stellen der Überdachungspfosten für ein Punktfundament ausgehoben und zunächst Mineralbeton eingefüllt.

Das aufklopfen des Mineralbetons war mir dann doch etwas viel also habe ich mir kurzerhand einen Bobcat geliehen.

Die Angebote diverser Containertest lagen auch vor. Ich hatte aber zwischenzeitlich eine kostenlose alternative die Reste des Aushubs zu entsorgen, denn eine befreundete Gärtnerei benötigte genau das Material, also alles ab auf den Bulli, gefühlte 100Mal fahren und weg war der „kleine“ Haufen. Der Mutterboden für die neue Rasenfläche wurde mittlerweile ebenfalls eingebracht.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your name

Message